Braune Haut ist Erfolgreich

Die Sonne im Mittelalter:
Unsere Vorfahren mieden nach Möglichkeit die pralle Sonne. Allerdings nicht, um sich vor sonnenbedingten Hautkrankheiten zu schützen, sondern um ihre edle Blässe zu erhalten: Da die ärmeren Leute gezwungen waren, im Freien zu arbeiten, war ihre Haut braungebrannt. Eine weiße, reine Haut hatte nur, wer nicht draußen arbeiten musste – sie wurde zum Symbol für Reichtum und Adel.

Die Sonne Mitte des 19. Jahrhunderts:
Mediziner entdeckten bald auch die positive gesundheitliche Wirkung des Sonnenlichts. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Europa Sanatorien gegründet, die Luft- und Sonnenbäder anboten. Sonnentherapien wurden zur Behandlung von Tuberkulose, Schnupfen, Syphilis oder Nervenschwäche verschrieben. Ein Sonnenbad galt als Naturheilverfahren eines deutschen Arztes zu jener Zeit.

Die Sonne Heute:
Für unsere heutige Gesellschaft ist braune Haut nicht nur schöner und sexy, sondern auch eine Verkörperung von Gesundheit und Erfolg. Warum? Heutzutage gilt „Zeit“ als Luxus, wer also genug Zeit und das nötige klein Geld hat um in den Urlaub zu fliegen und das von vielen angestrebte Lifestyle zu Leben oder die benötigte Zeit findet um am Badesee zu liegen, gilt bei uns als Wohlhaben oder steht zu den besser Verdienenden. Denn 70% unserer Gesellschaft übt zu der Hauptbeschäftigung eine Nebenbeschäftigung aus und finden nicht die Zeit um drei mal im Jahr in den Urlaub zu fliegen oder den ganzen Tag am Badesee zu liegen. Somit strahlt braune Haut Erfolg aus und steht für Luxus. Wer blass durch den Alltag gleitet und jede Art von Sonnenstrahlen meidet, sieht nicht nur Unattraktiv aus, sondern Verkörpert zudem Überarbeitung, Müdigkeit und das Kranksein aus.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen